Fakes & Spam Compliance

Fakes, Spammer und Betrüger - die mag keiner! Du kannst uns helfen, LOVOO von diesen unehrlichen Profilen frei zu halten.

Du kannst uns dabei unterstützen, indem du die verdächtigen Profile erkennst und korrekt an uns meldest.

Wir haben zusammenfassend dargestellt, worin sich die Profile unterscheiden und wie du sie schnell erkennen kannst.

Fakes:
- geben sich als jemand anderes aus
- sind nicht verifiziert
- wollen sich nicht persönlich treffen
- versuchen den Ruf eines anderen zu schaden
- wollen aus Spaß die Community ausnutzen

Spammer:
- versuchen User auf eine andere Website weiterzuleiten, wegzulocken
- versuchen außerhalb von LOVOO zu chatten (oft mit der Begründung, sie können dies bei LOVOO nicht)
- schreiben User mit vorgefertigten Texten an

Betrüger:
- versuchen schnell außerhalb von LOVOO mit dir Kontakt aufzunehmen
- bitten schnell um Geld, oft nachdem sie dich von ihrem unglücklichen Schicksalsschlag überzeugt haben
- erfinden oft eine bemitleidenswerte/herausstechende Lebensgeschichte (z.B. sind angeblich wegen Job oder Militäreinsatz im Ausland; geben sich als junge, hübsche Studentin/Krankenschwester aus, die bei ihrem Onkel in Afrika wohnt und endlich die Welt bereisen möchte etc.)
- machen dir ziemlich schnell eine Liebeserklärung und schreiben schnulzige, schleimige Texte

Technische Maßnahmen zur Prävention, Identifikation und Bekämpfung von Spam-Angriffen

Generell unterscheiden wir zwischen verschiedenen Arten von Spam: Fake-Profile (Profile, die nicht die Person widerspiegeln, die sich dahinter verbirgt), Spam-Profile (Profile, die eingesetzt werden um unerwünschte Werbung für andere Produkte oder Plattformen zu verbreiten, Scam-Profile (Profile, die anderen Nutzern Schaden zufügen wollen). Der Einfachheit halber haben wir diese verschiedenen Profil-Arten im Folgenden unter “Spam” zusammengefasst.

Die nachhaltige Vermeidung von Spam-Angriffen gegen LOVOO ist in mehrere umfangreiche Stufen unterteilt. Für die zuverlässige Bekämpfung ist unser Anti-Spam-Team verantwortlich.

Wir unternehmen mehrere Absicherungen, damit es bei LOVOO gar nicht erst zum Auftauchen von Spam-Profilen kommen kann. Dies umfasst die gesicherte Übertragung von Daten, Bekämpfung von ungültigen E-Mail-Adressen, Ausblenden von nicht vollständig autorisierten Profilen für andere Nutzer sowie regelmäßige Verbesserung unserer Anti-Spam-Technologien und -Regeln. Sollte es dennoch Spammern gelingen, die Sicherheitsbarrieren von LOVOO zu durchbrechen, greifen die Echtzeit- und Machine-Learning-Algorithmen, die automatisiert auffälliges Nutzerverhalten bei LOVOO identifizieren.

Ist ein Profil als Spam eingestuft, wird es automatisiert blockiert und muss verifiziert werden. Für die Verifizierung setzen wir unterschiedliche Methoden ein, z.B. die LOVOO-Fotoverifizierung oder SMS-Verifizierung. So lange ein als Spam eingestuftes Profil nicht verifiziert ist, wird es von der LOVOO-Plattform ausgeblendet und kann nicht mehr mit anderen Nutzern in Kontakt treten.

Darüber hinaus werden täglich zahlreiche Hinweise von Nutzern durch unser Customer-Service-Team geprüft, um potentielle Spam-Profile zu identifizieren. Durch neu erlangtes Wissen über Spam-Angriffe können auch Profile, die bereits länger bei LOVOO registriert sind, als Spam eingestuft werden.

Solltest du ein Profil entdeckt haben, dass du für Spam hältst, verwende die Melden-Funktion direkt in der App oder sende eine E-Mail an unseren Customer-Service unter support@lovoo.com. Vielen Dank für deine Unterstützung bei der Bekämpfung von Spam bei LOVOO!

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen