Help Center

How can we help?

Suche

  • Schritt 1: Lade die LOVOO-App herunter!

    Über 40% aller Beziehungen finden sich mittlerweile online. Dass es funktioniert, siehst du an unseren regelmäßigen User Stories auf den Social Media Kanälen oder an so tollen Jahresrückblicken wie hier.

    Zwischen dir und künftigen Flirts und Dates stehen nur noch wenige Minuten. Aber um online loszuflirten, benötigst du erstmal die App auf deinem Handy. Und die holst du dir so:

    1. Öffne deinen App Store (AppStore oder GooglePlay Store).
    2. Suche nach LOVOO.
    3. Lade dir die LOVOO App aufs Handy.

    Nach dem Download kannst du sofort dein Flirtprofil erstellen. Mach es dir mit einer Tasse Tee oder Kaffee gemütlich und nimm dir ein wenig Zeit dafür.

    Sind wir kompatibel?
    Wir als modernes Tech-Unternehmen haben unsere App für moderne Geräte entwickelt. Es gibt einige Mindestanforderungen, die dein Smartphone erfüllen muss.

    Android
    Android-Geräte benötigen mindestens das Betriebssystem 6.0 Marshmallow.
    Bitte beachte, dass Amazon Fire Phones, gerootete Geräte sowie Custom ROMs nicht unterstützt werden.

    iOS
    Sämtliche iOS-Geräte benötigen mindestens das Betriebssystem iOS 11.
    iPhones sind ab dem iPhone 5 für die App geeignet.

    Windows
    Momentan ist LOVOO leider nicht für Windows-Geräte verfügbar.

    Probleme bei der Installation?
    Sollten beim Installieren Probleme auftreten, versuche bitte zunächst dein Betriebssystem zu aktualisieren.

    Dein Gerät oder Betriebssystem ist nicht mit uns kompatibel? Dann gibt es noch eine Alternative!
    Flirte mit LOVOO einfach in der Webversion und registriere dich über www.lovoo.com.

  • Schritt 2: Registriere dich!

    Was nützt dir die beste App auf dem Handy, wenn sie doch nur vor sich hin schlummert? Die Registrierung dauert nur wenige Minuten und gleich danach bist du mitten im Getümmel unserer Community.

    1. Öffne die LOVOO App und klicke den Button "Registrieren".
    2. Nun hast du die Wahl, ob du dich mit deiner E-Mail-Adresse oder deinem Facebook-Account registrieren möchtest. Die Anmeldung mit einem Google-Account ist zusätzlich für alle Android-User möglich und für die Apple-NutzerInnen unter euch ist auch eine Registrierung mit der Apple-ID möglich.
    3. Gib im nächsten Schritt deinen gewünschten Usernamen, deinen Geburtstag und dein Geschlecht an und lade ein Foto von dir hoch, auf dem du gut zu erkennen bist.
    4. Für das Finale klicke auf "Registrieren".

               🎉 F E R T I G 🎉

    Du möchtest LOVOO über die Website nutzen?

    1. Öffne www.lovoo.com. Auf der rechten Seite siehst du ein Fenster zur Registrierung. 
    2. Auch hier hast du die Wahl zwischen einer Registrierung über deinen Facebook-Account oder deine E-Mail-Adresse. 

    Web-Registrierung per E-Mail
    Du möchtest dich mit deiner E-Mail-Adresse registrieren?
    Trage dazu deinen gewünschten Usernamen, deine Stadt, dein Geburtsdatum sowie dein Geschlecht ein und klicke auf "Jetzt registrieren".
    Anschließend wird nach deiner E-Mail-Adresse und deinem neu-erstellten Passwort gefragt und schon bist du fertig.

    Web-Registrierung per Facebook
    Wenn du deinen Facebook-Account mit LOVOO verbindest, geht die Anmeldung rasend schnell. Melde dich einfach mit deinen Facebook-Daten an und zack bist du fertig.

  • Schritt 3: Bestätige deine E-Mail-Adresse!

    Nachdem du dein Profil erfolgreich erstellt hast, steht zwischen dir und deiner Anmeldung nur noch ein einziger Klick. Die Anfrage zur Bestätigung bekommst du automatisch von uns zugesendet – und zwar an die Adresse, die du für deinen LOVOO-Account angegeben hast.
    Wenn du deine E-Mail-Adresse bestätigst (also einfach auf den Link in der Mail klickst), bist du voll und ganz bei LOVOO angemeldet.

    Übrigens: Wer seine E-Mail-Adresse bestätigt, bekommt von uns 25 Credits gutgeschrieben. 

    Du hast keine E-Mail von uns erhalten?

    1. Schau doch mal im Ordner für Spam oder Werbung nach der Bestätigungsmail.
    2. Unter "Einstellungen" > "Mein Account" > "E-Mail-Adresse ändern" kannst du erneut eine Bestätigungs-E-Mail anfordern.

    Das Handy spinnt mal wieder? Wenn du Probleme mit der Bestätigung über dein Smartphone hast, versuch es doch einmal über den Webbrowser mit deinem Laptop oder Computer.

  • Schritt 4: Lade Fotos hoch!

    Auch wenn Aussehen natürlich längst nicht alles ist, kommt es doch auf den ersten Eindruck an. Und hier spielt dein Profilbild eine wichtige Rolle. Es ist schließlich das erste, was andere von dir sehen – egal ob im Radar, im Match oder bei Live.

    Wichtig ist es, ein Foto zu wählen, auf dem du gut zu erkennen bist. Sollte dein Bild von uns abgelehnt worden sein, findest du in unseren Guidelines Rat. Dort ist genau beschrieben, worauf du bei der Auswahl deines Profilbilds achten solltest.

    Auf unserem Blog erfährst du außerdem alles über gute und weniger gute Profilbilder. 

    Und mit den folgenden Tipps für das perfekte Profilbild kann gar nichts mehr schief gehen:

    DE_Tip_Photos_Page_1.pngDE_Tip_Photos_Page_2.png

    Das Bild ist im Kasten? 
    So lädst du dein Profilbild hoch:

    Android:

    1. Klicke oben links auf dein Profil.
    2. Klicke jetzt auf dein Profilbild und dann oben rechts auf die 3 Punkte.
    3. Klicke dann auf "Neues Bild hochladen".
    4. Wähle ein Bild aus deiner Galerie aus und lade es hoch.

    iOS:

    1. Klicke oben links auf dein Profil.
    2. Klicke jetzt auf dein Profilbild und dann oben rechts auf das Kamerasymbol.
    3. Wähle ein Bild aus deiner Galerie und lade es hoch.


    Mehrere Fotos hochladen:

    1. Öffne dein Profil, gehe wieder auf dein Profilbild und wähle dann “Fotos".
    2. Wenn du das Kamera-Symbol anklickst, kannst du direkt neue Bilder hochladen.

    Übrigens: Für ein vollständiges Profil brauchst du mindestens drei Bilder von dir. (Drei Bilder in der Galerie bedeuten gleichzeitig 29% mehr Chancen auf Matches.) Je mehr du von dir und deiner Persönlichkeit zeigst, desto bessere Chancen hast du auch.

  • Schritt 5: Verifiziere dich!

    Bist du echt? Wer steht schon auf Fakes? Um eine schöne Atmosphäre in der App sicherzustellen, achten wir auf die Echtheit der Profile. Genau deshalb sind uns verifizierte Profile so wichtig. 

    Sobald du deine Identität bestätigt hast, kannst du alle Basis-Funktionen in vollem Umfang nutzen. Du erkennst verifizierte NutzerInnen am blauen "Verified"-Badge.

    Voraussetzungen für die Verifizierung:

    • E-Mail-Adresse muss bestätigt sein.
    • Deine Galerie enthält mindestens ein Profilbild, auf dem dein Gesicht gut erkennbar ist.

    So verifizierst du dein Profil:

    1. Öffne dein Profil (oben links in der App).
    2. Klicke unterhalb deines Profilbildes (App) oder rechts neben deinem Profilbild (Website) auf "Profil verifizieren".
    3. Folge nun den Anweisungen.
    4. Beachte: Dein Gesicht und der Zettel mit deinem Usernamen und dem angezeigten Code müssen gut auf dem Bild erkennbar sein.

    Sobald wir das Foto von dir erhalten haben, gleichen wir es mit deinen Profilbildern ab. Danach ist der Prozess abgeschlossen und dein Profil erhält das "Verified"-Siegel.

    Übrigens: Verifizierte Profile werden mit 100 Credits belohnt.

  • Schritt 6: Füge Profildetails hinzu!

    Zu einem vollständigen Profil gehören neben aussagekräftigen Profilbildern auch ein paar Informationen über dich. 

    Wenn du nur ein paar Minuten und ein wenig Mühe in dein Profil steckst, verdreifachst du deine Chancen.

    Warum das? Ganz einfach: Erstens können sich die anderen viel besser ein Bild von dir machen, zweitens hast du so die Möglichkeit, Neugierde zu wecken und drittens machst du es anderen so viel einfacher, dich anzuschreiben. 

    Nutze für die Beschreibung deiner Persönlichkeit nicht nur den Profiltext, sondern unbedingt auch unsere Profilfragen. Hier hast du die Möglichkeit, noch mehr von dir zu zeigen und auch mit Humor zu punkten. 

    So bearbeitest du deine Profildetails in der App:

    1. Öffne dein Profil und wähle "Details" aus.
    2. Bearbeite deine Profildetails oder den "Über mich"-Text.

    Andere Details, wie deinen Profilnamen oder dein Geburtsdatum, änderst du in den App-Einstellungen unter "Mein Konto / Account”.

    So bearbeitest du deine Profildetails auf der Website:

    1. Klicke auf "Mein Profil".
    2. Neben deinem Usernamen und deinem Alter befindet sich ein kleines Stift-Symbol. Einmal klicken, bitte.
    3. Bring dein Profil auf den neuesten Stand und vergiss nicht jede einzelne Angabe einzeln zu speichern. 

    Andere Details wie deinen Profilnamen oder deine E-Mail-Adresse änderst du unter "Einstellungen". Wähle den Tab "Mein Konto" aus und klicke neben "Profildetails" auf das Stift-Symbol, um die Anpassungen vorzunehmen.

  • Schritt 7: Passe deine Sucheinstellungen an!

    Wer dir so im Match oder in der Umgebung begegnet, hängt von deinen Filtereinstellungen ab sowie von regionalen Einschränkungen und der Anzahl der verfügbaren NutzerInnen. Sucheinstellungen kannst du im Radar und im Match oben rechts anpassen.

  • Schritt 8: Starte deinen ersten Chat!

    Mit LOVOO kannst du Menschen auf die verschiedensten Arten kennenlernen. Ob im Match, über den Radar oder Live, die Möglichkeiten sind vielseitig. Was aber, wenn du einen besonders interessanten Menschen entdeckt hast? Ganz einfach!

    Besuche das Profil der Person und klicke auf das blaue Brief-Symbol. Auf diese Weise nutzt du einen Icebreaker und musst nicht erst noch auf ein Match warten.

    Du bist also wirklich immer nur einen Klick davon entfernt, ein direktes Gespräch mit jemandem zu starten.

    Wenn du im Match jemanden geliked hast und die andere Person genauso – könnt ihr ebenfalls einen Chat starten oder euch im Video Date treffen. 

    Im “Features” Tab erfährst du noch mehr über unsere spannenden Extras wie Icebreaker und Co. und Ideen für Icebreaker haben wir in diesem Blogartikel für dich.