Sicherheit

  • Corona und Dating – Worauf muss ich achten?

    Momentan ist Corona Thema Nummer 1 und auch wir möchten euch noch einmal briefen, damit alle munter und gesund bleiben.

    Aufs Matchen und Flirten musst du natürlich nicht verzichten, aber einige Maßnahmen legen wir dir ans Herz und folgen dabei den Standards der WHO (der Weltgesundheitsorganisation).

    Gib Corona keine Chance! So vermeidest du eine Infektion:

    • Hände waschen!
      Wasche regelmäßig und gründlich deine Hände. Singe dabei zweimal “Happy Birthday” oder generiere einfach deinen eigenen Lieblingssong. Mit Wash your Lyrics kannst du nämlich deine eigene Infografik mit Anleitung zum Händewaschen und deinem Lieblingslied erstellen. 

    Mit Britney geht das so:

          

    • Fass dir nicht ins Gesicht (vor allem Finger weg von Augen, Mund und Nase) und vermeide direkten Kontakt mit Fahrstuhlknöpfen, Türklinken von öffentlichen Gebäuden, Rolltreppen und so weiter. 
    • Pack dein Handdesinfektionsmittel ein, wenn du eines hast und desinfiziere immer mal wieder deine Hände.
    • Meide Menschenmassen, direkten Körperkontakt und halte 1 Meter Abstand. Händeschütteln ist für die nächste Zeit erst einmal out.

     

    Und was ist mit meinem Date?

    Auch wenn du dich schon übermäßig darauf gefreut hast: Solltest du dich krank fühlen, verschiebe es besser. Nicht nur um deinetwillen, sondern auch für alle anderen, die du eventuell in Gefahr bringen könntest. 

    Auf Dates musst du dabei trotzdem nicht verzichten!

    Date einfach bei Live! Mit next|date gesund und geschützt online daten

    Wer sich schonen muss oder möchte, muss noch lange nicht auf Dates verzichten! Mit dem next|date Feature kannst du bequem daten und steckst garantiert niemanden an oder wirst angesteckt. 

    Geh dafür einfach zu LOVOO Live in die Kategorie Date und date im Stream. Sobald jemand besonders interessant für dich ist und ihr ein paar Minuten geflirtet habt, könnt ihr euch matchen und in aller Zweisamkeit ein Date im Videochat verbringen. 

    Also ihr Lieben: Bleibt gesund, lasst euch nicht aus der Ruhe bringen und gebt das Flirten nicht auf. 

     

  • Community Richtlinien

    LOVOO ist die perfekte App für alle Menschen, die Freude am Kennenlernen haben. Durch einige einfache Regeln möchten wir dir ermöglichen, deine Persönlichkeit frei und kreativ zum Ausdruck zu bringen und gleichzeitig eine sichere und respektvolle Atmosphäre schaffen. 

    Was du nicht willst, das man dir tut...
    Verschicke keine Nachrichten, die dein Chatpartner nicht lesen möchte - vor allem wenn sie beleidigend oder aufdringlich sind!

    Legal, illegal, nicht egal!
    Bitte nutze LOVOO nur für legale Zwecke. Bitte beachte dabei die lokale Gesetzgebung deines Landes.

    Was gehört nicht auf LOVOO: 

    • Pornographische Inhalte und Gewalt
      Bilder, die Nacktheit, sexuelle und/oder pornografische Handlungen sowie Gewalt andeuten oder zeigen sind auf LOVOO nicht erlaubt. 
    • Nacktheit oder sexuelle Andeutungen, die Minderjährige betreffen
      Bitte verschicke niemals Inhalte, die Nacktheit oder sexuelle Handlungen mit Minderjährigen beinhalten - auch nicht, wenn Du selbst der Minderjährige bist!
    • Verletzung der Privatsphäre
      Veröffentliche keine Bilder von anderen Menschen ohne ihr Einverständnis. Bitte beachte, die räumliche Privatsphäre anderer nicht zu verletzen, in dem Du z. B. Bilder ihres Hauses, Badezimmers, Schlafszimmers etc. hochlädst. 
    • Drohungen
      Drohe niemals anderen Usern. Einschüchterung und Erpressung haben auf LOVOO nichts zu suchen!
    • Belästigung, Mobbing und Spam
      Unterlasse alles, was andere Menschen absichtlich verletzt oder bedrängt. Wenn jemand kein Interesse hat, bitten wir dich, dies zu respektieren. Ein LOVOO Profil für gewerbliche Zwecke zu missbrauchen, d.h. auf andere Websites oder Dienstleistungen aufmerksam zu machen ist ebenfalls nicht erlaubt.
    • Fakes
      Wir möchten eine transparente App schaffen. Aus diesem Grund brauchst du auf LOVOO ein Profilbild, in dem du gut erkennbar bist. Bitte lade keine Bilder von anderen Personen, Berühmtheiten oder Organisationen als Profilbild hoch.

    Wenn diese Regeln missachtet werden, kann es zu einer Löschung der unerlaubten Inhalte und/oder zu einer Accountsperrung kommen. Je nach Schwere des Verstoßes kann die Sperrung temporär oder endgültig sein. 

    Bitte nimm diese Regeln ernst - sie sind nicht als Einschränkung sondern als Schutz gedacht. Diese Regeln können sich in Zukunft ändern, je nachdem wie sich LOVOO entwickelt. Im Falle eines Regelverstoßes nehmen wir uns die Freiheit, nach unserem Ermessen zu reagieren, damit LOVOO sicher und angenehm für alle User bleibt.

  • Ein Profil melden

    Es kann immer passieren, dass es zu Missverständnissen oder Konflikten zwischen Usern kommt. In dringenden Fällen greifen wir mit entsprechenden Maßnahmen ein. Für diese Fälle gibt es die "Melden"-Funktion.

    Fallen dir Profile auf, welche:
    - gegen unsere Richtlinien verstoßen
    - dich und/oder andere User belästigen 
    - Werbung für Dritte anbieten oder Dienstleistungen versprechen
    - von Minderjährigen sein können aber als Erwachsene registriert sind oder andersherum

    dann melde sie uns. Gehe dazu auf das entsprechende Profil, klicke auf das Optionen-Symbol im Profil und wähle den Grund aus.

  • Fakes & Spam Compliance

    Fakes, Spammer und Betrüger - die mag keiner! Du kannst uns helfen, LOVOO von diesen unehrlichen Profilen frei zu halten.

    Du kannst uns dabei unterstützen, indem du die verdächtigen Profile erkennst und korrekt an uns meldest.

    Wir haben zusammenfassend dargestellt, worin sich die Profile unterscheiden und wie du sie schnell erkennen kannst.

    Fakes:
    - geben sich als jemand anderes aus
    - sind nicht verifiziert
    - wollen sich nicht persönlich treffen
    - versuchen den Ruf eines anderen zu schaden
    - wollen aus Spaß die Community ausnutzen

    Spammer:
    - versuchen User auf eine andere Website weiterzuleiten, wegzulocken
    - versuchen außerhalb von LOVOO zu chatten (oft mit der Begründung, sie können dies bei LOVOO nicht)
    - schreiben User mit vorgefertigten Texten an

    Betrüger:
    - versuchen schnell außerhalb von LOVOO mit dir Kontakt aufzunehmen
    - bitten schnell um Geld, oft nachdem sie dich von ihrem unglücklichen Schicksalsschlag überzeugt haben
    - erfinden oft eine bemitleidenswerte/herausstechende Lebensgeschichte (z.B. sind angeblich wegen Job oder Militäreinsatz im Ausland; geben sich als junge, hübsche Studentin/Krankenschwester aus, die bei ihrem Onkel in Afrika wohnt und endlich die Welt bereisen möchte etc.)
    - machen dir ziemlich schnell eine Liebeserklärung und schreiben schnulzige, schleimige Texte

    Technische Maßnahmen zur Prävention, Identifikation und Bekämpfung von Spam-Angriffen

    Generell unterscheiden wir zwischen verschiedenen Arten von Spam: Fake-Profile (Profile, die nicht die Person widerspiegeln, die sich dahinter verbirgt), Spam-Profile (Profile, die eingesetzt werden um unerwünschte Werbung für andere Produkte oder Plattformen zu verbreiten, Scam-Profile (Profile, die anderen Nutzern Schaden zufügen wollen). Der Einfachheit halber haben wir diese verschiedenen Profil-Arten im Folgenden unter “Spam” zusammengefasst.

    Die nachhaltige Vermeidung von Spam-Angriffen gegen LOVOO ist in mehrere umfangreiche Stufen unterteilt. Für die zuverlässige Bekämpfung ist unser Anti-Spam-Team verantwortlich.

    Wir unternehmen mehrere Absicherungen, damit es bei LOVOO gar nicht erst zum Auftauchen von Spam-Profilen kommen kann. Dies umfasst die gesicherte Übertragung von Daten, Bekämpfung von ungültigen E-Mail-Adressen, Ausblenden von nicht vollständig autorisierten Profilen für andere Nutzer sowie regelmäßige Verbesserung unserer Anti-Spam-Technologien und -Regeln. Sollte es dennoch Spammern gelingen, die Sicherheitsbarrieren von LOVOO zu durchbrechen, greifen die Echtzeit- und Machine-Learning-Algorithmen, die automatisiert auffälliges Nutzerverhalten bei LOVOO identifizieren.

    Ist ein Profil als Spam eingestuft, wird es automatisiert blockiert und muss verifiziert werden. Für die Verifizierung setzen wir unterschiedliche Methoden ein, z.B. die LOVOO-Fotoverifizierung oder SMS-Verifizierung. So lange ein als Spam eingestuftes Profil nicht verifiziert ist, wird es von der LOVOO-Plattform ausgeblendet und kann nicht mehr mit anderen Nutzern in Kontakt treten.

    Darüber hinaus werden täglich zahlreiche Hinweise von Nutzern durch unser Customer-Service-Team geprüft, um potentielle Spam-Profile zu identifizieren. Durch neu erlangtes Wissen über Spam-Angriffe können auch Profile, die bereits länger bei LOVOO registriert sind, als Spam eingestuft werden.

    Solltest du ein Profil entdeckt haben, dass du für Spam hältst, verwende die Melden-Funktion direkt in der App oder sende eine E-Mail an unseren Customer-Service unter support@lovoo.com. Vielen Dank für deine Unterstützung bei der Bekämpfung von Spam bei LOVOO!

     

  • Ein Profil blockieren

    Du möchtest nicht weiter von einem bestimmten User kontaktiert werden? Dann kannst du diesen User schnell und problemlos sperren. Dafür öffne das entsprechende Profil, klicke auf das "Optionen"-Symbol und wähle danach "Blockieren" aus.

    Hinweis: Beachte, dass von dir blockierte User noch dein Profil aufrufen und deine Bilder sehen können. Sie können dich allerdings nicht weiter anschreiben.

  • Deine Fotos werden von einem fremden Profil verwendet

    Wir dulden ein solches Verhalten auf unserer Plattform nicht und helfen dir bei der Aufklärung eines solchen Vorfalls.

    Um ein Fake-Profil ausfindig zu machen, benötigen wir deine Unterstützung. Nur so können wir das Profil identifizieren und sperren.

    Zur erfolgreichen Suche in unserer Datenbank benötigen wir die Profil-ID.

    Wenn du ein LOVOO Profil besitzt, nutze bitte die Suchfunktion, um das Profil zu finden. Solltest du selbst keinen Account besitzen, frage bitte die Person von welcher du die Information über das Fake-Profil erhalten hast nach Hilfe und erläutere dieser ggf. die Vorgehensweise.

    1) Öffne die LOVOO Website www.lovoo.com und logge dich mit deinen Profildaten ein.
    2) Suche das zu meldende Profil.
    3) Öffne das entsprechende Profil in einem neuen Tab, indem du die "Strg" bzw. "Cmd" Taste drückst und gleichzeitig das Profil mit der Maus anwählst.
    4) Kopiere den Link aus der Adresszeile deines Internet-Browsers (dieser verrät uns die User-ID).
    5) Teile uns den Vorfall und die User-ID per E-Mail an datenschutz@lovoo.com mit.

    Sobald wir das Fake-Profil ausfindig gemacht haben, sperren wir es sofort. Es wird somit für LOVOO User nicht mehr sichtbar sein und der Ersteller kann keinerlei Aktionen mehr durchführen.

    Wir empfehlen dir im Anschluss eine Anzeige bei deiner zuständigen Polizeibehörde zu erstatten. Unser Support teilt dir dazu alle wichtigen Informationen für die Kommunikation mit den Behörden mit.

Alle 7 Beiträge anzeigen

Problemlösung

  • Cache löschen

    Häufig entstehen Fehler durch das verwendete Smartphone oder den Computer. Versuche bitte einmal folgendes:

    Du nutzt ein iOS-Gerät?
    1) Logge Dich aus der App aus.
    2) Beende LOVOO und alle weiteren Anwendungen durch einen Doppelklick auf den Home-Button und anschließendes Swipen der Fenster nach oben.
    3) Starte Dein Handy neu.

    Du nutzt ein Android-Gerät?
    1) Logge Dich aus der App aus.
    2) Beende LOVOO und alle weiteren Anwendungen. Öffne dazu die Handyeinstellungen, gefolgt vom Anwendungsmanager. Klicke nun auf "LOVOO", dann "Stoppen erzwingen" gefolgt von "Cache leeren" direkt darunter.
    3) Starte Dein Handy neu.

    Du nutzt die LOVOO Website?
    - Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/Wie-Sie-den-Cache-leeren-konnen
    - Google Chrome: https://support.google.com/accounts/answer/32050?hl=de
    - Safari: https://support.apple.com/kb/PH21411?viewlocale=de_DE&locale=de_DE

  • Dein Profil scheint inaktiv zu sein

    Erhältst du über einen längeren Zeitraum anders als gewohnt keine Rückmeldungen deiner Kontakte oder neue Kontaktanfragen, dann wende dich bitte an uns, sodass wir dein Profil überprüfen können. Dabei ist es wichtig, dass du uns die E-Mail-Adresse nennst, mit welcher du dich registriert hast.

  • Du wurdest für diese Aktion gesperrt

    Diese Meldung erhältst du, wenn dein Profil gesperrt wurde und du daraufhin keine Berechtigung hast, eine bestimmte Aktion (z.B. Match spielen oder Nachrichten versenden) durchzuführen.

    Dafür kann es mehrere Gründe geben:
    - Zum einen kann es sein, dass mehreren Usern dein Verhalten in der App nicht gefallen hat, und sie daraufhin dein Profil gemeldet haben.
    - Es kann sich jedoch auch um eine reine Vorsichtsmaßnahme seitens unseres Systems handeln, da du zum Beispiel unsere Server über eine VPN- oder Proxy-Verbindung aufrufst - wie es grundsätzlich User machen, die unserer Community schaden wollen.

    In einigen Fällen bekommst du eine Systemmeldung, wie du die Sperre aufheben kannst. Zum Beispiel indem du dein Profil verifizierst und damit beweist, dass die Bilder auf deinem Profil tatsächlich dir gehören. Bitte habe Verständnis dafür, dass wir nur so sicherstellen können, dass unsere Plattform allein von Usern mit ehrlichen Absichten genutzt wird.